Abaiko Disk Space Monitor

Abaiko Disk Space Monitor 3.02

Warnt rechtzeitig vor einer vollen Festplatte

In Zeiten immer größerer Festplatten hat man als Anwender schon fast vergessen, dass deren Speicherplatz dennoch begrenzt ist. So installiert man munter immer mehr Anwendungen, lädt Videos herunter und legt massenhaft Musikstücke ab, ohne über den verbleibenden Speicher nachzudenken. Um nicht plötzlich wilde Löschaktionen starten zu müssen, hält Abaiko Disk Space Monitor ein wachsames Auge auf die verbleibenden Giga- und Megabytes. Ganze Beschreibung lesen

Durchschnittlich
6

In Zeiten immer größerer Festplatten hat man als Anwender schon fast vergessen, dass deren Speicherplatz dennoch begrenzt ist. So installiert man munter immer mehr Anwendungen, lädt Videos herunter und legt massenhaft Musikstücke ab, ohne über den verbleibenden Speicher nachzudenken. Um nicht plötzlich wilde Löschaktionen starten zu müssen, hält Abaiko Disk Space Monitor ein wachsames Auge auf die verbleibenden Giga- und Megabytes.

Abaiko Disk Space Monitor macht sich in der Systemtray klein und meldet sich nur dann, wenn der Speicherplatz auf der Platte knapp wird. Dieses Limit ist frei konfigurierbar. Ebenso teilt man der Freeware mit, wie oft das Tool den verbleibenden Plattenplatz überprüfen soll.

Fazit Was vielleicht seltsam klingt, erweist sich in der Praxis als durchaus nützliches Werkzeug. Wer den Grenzwert großzügig genug angibt, wird von Abaiko Disk Space Monitor rechtzeitig gewarnt und hat dann noch genügend Zeit, die Festplatte von unnötigen Daten zu befreien.

Änderungen

  • Diese Version zeigt auf Knopfdruck die 30 größten Dateien und Verzeichnisse an.
Abaiko Disk Space Monitor

Download

Abaiko Disk Space Monitor 3.02